Punkrockers Radio

MöPED

Powerpunk der untersten Schublade - PIEFKEs Vorgänger*innen!

Wenn schon einsortieren, dann bitte richtig:
MöPED ist eine Vollblutmultigenderpowerpunkband aus Leipzig, die sich seit 2005 bestens darauf versteht, das Publikum live wie auch auf Platte zu irritieren. Diese daraus resultierende Polarisierung führt entweder zu tiefgreifender Ablehnung oder bedingungsloser Verachtung. Manche finden das aber auch ganz gut. Die einzigartige 77‘er Gesangs- und Bühnenperformance ist beispielsweise immer wieder fesselnd. Auch der treibende Beat der hammerharten Schlagzeugerin zusammen mit dem messerscharfen Rancid-Bassspiel bringen nicht nur Freunde von drei „S“ in einem Wort zum Staunen. Dazu dann noch eine Gitarre, die nicht nur Retro aussieht, sondern auch Melodien erzeugt, als wären sie von den Erfindern des Punk vor vielen Jahrzehnten entworfen. Auf Platte kommt das alles schon ganz gut rüber, aber das Zusammenspiel der vier Helden in echt bringt richtig Stimmung.

Das alles ist Vergangenheit. MöPED existierte von 2005 bis 2016. 197 Konzerte, mehrere Veröffentlichungen, gute Zeiten. Jetzt gibt es das auch bald alles digital. Die (fast) komplette Diskografie. Nämlich ab dem 26.11.21. Genau fünf Jahre nach dem letzten Konzert.

 

Impressum & Kontakt | Datenschutzerklärung