Bierschinken Fanzine

OXMO

Fünf Verrückte namens OXMO aus Konstanz und Köln organisieren sich seit 2017 in selbst kreiertem Cocktail-Core mit Elementen aus Sprache, Gesang, Gitarren, Trompete und Tasten. Hip-Hop flirtet mit Punk. Klingt komisch? Soll's auch sein. Das erste Album WAS HAST DU DIR DABEI GEDACHT? kam 2018. Es folgten zwei Singles ein Jahr später (Rallye und Stormtrooper of love). Und jetzt ist es Zeit für das nächste Album!

Das OX-Fanzine beschreibt ihre Musik witzigerweise so: „OXMO – das klingt so, als ob man FEINE SAHNE FISCHFILET dabei zuhörte, wie sie den Funk lernen, sich mit FETTES BROT zusammentun und schnell noch die ANTILOPENGANG abholen, um das ganze seltsame, tolle Punk-Rap-Funk-Ding in der Bude von KRAFTKLUB zusammenzumixen."

Mit Prince of the Senseo veröffentlichen wir am 06. Mai 2022 die erste Single aus dem zweiten Album.

 


Passende Artikel im Shop:
Was hast Du dir dabei gedacht? Was hast Du dir dabei gedacht?
CD im Digipack
Debütalbum aus dem Jahre 2019, erschein im Eigenvertrieb.

Eines muss man ihnen lassen, es ist ein ganzes Füllhorn an Ideen und Einflüssen, die sie da auf „Was hast du dir dabei gedacht?“ verarbeitet haben. OXMO – das klingt so als ob man FEINE SAHNE FISCHFILET dabei zuhörte, wie sie den Funk lernen, sich mit FETTES BROT zusammentun und schnell noch die ANTILOPEN GANG abholen, um das ganze seltsame, tolle Punk-Rap-Funk-Ding in der Bude von KRAFTKLUB zusammenzumixen.

Das Beste aber: Die Texte sind herrlich treffsicher auf den Punkt. Oft gegen Rechts. Gegen Spießbürgertum. Gegen die allgemeingesellschaftliche Idiotie, die dort draußen gerade herrscht. Kurzum, OXMO hören, das ist ein großer Spaß.
Quelle: Ox Fanzine, Ausgabe 142
Kaufen!

Impressum & Kontakt | Datenschutzerklärung