Punkrockers Radio
Newsletter erhalten?
eMail-Adresse:

Labelnews

-- 14.11.2020 --

Gestern erschien mit "VSV" die erste richtige Single des Debüt-Albums "Wann, wenn nicht irgendwann?" von Der Feine Herr Soundso aus Hamburg.

Das sagt Mastermind Claas über den Song:
"Wisst ihr noch? Die 80er. Hui. Die 90er. Hach. Und die 2000er erst. Heidewitzka.
Aber war das wirklich alles so cool? Will man wirklich so sein wie sein jüngeres Ich? Muss man sich an die Vergangenheit klammern, statt die Gegenwart zu umarmen?
Der Feine Herr Soundso findet: Früher war die Nostalgie noch besser. Was auch immer das heißt."

Der Song ist ab sofort auch in unserer Spotify-Playlist zu hören. Klickt euch rein, genießt den Song und folgt der Liste.

https://punkz.one/bfrspot

Vielen Dank auch an Broken Silence und The Orchard für den Vertrieb unserer Musik!

-- 12.11.2020 --

Das neue Album "Punklomerat" von Feuerwasser erscheint am 27.11.2020 und kann ab sofort vorbestellt werden:

https://punkz.one/fwpre

Für Fans von Dritte Wahl, Alarmsignal und Fahnenflucht!

"Lieder über rechte Brandstifter, blindes Nachplappern, Neonazi-Amokläufer und viele sozialkritische Grundfragen nach Glaube, Liebe, Hoffnung, Konsum und Herkunft. Themen die nicht neu, aber manchmal leider nach wie vor aktuell sind."

-- 12.11.2020 --

 Wisst ihr noch? Die 80er. Hui. Die 90er. Hach. Und die 2000er erst. Heidewitzka.
Aber war das wirklich alles so cool? Will man wirklich so sein wie sein jüngeres Ich? Muss man sich an die Vergangenheit klammern, statt die Gegenwart zu umarmen?
Der Feine Herr Soundso findet: Früher war die Nostalgie noch besser. Was auch immer das heißt.

VSV ist nach Karate die zweite Single des Debüt-Albums "Wann, wenn nicht irgendwann?", das Anfang 2021 bei Bakraufarfita und Hochdruck-MuSick erscheinen wird.

-- 11.11.2020 --

Zur aktuellen Single "Das wird man wohl noch sagen dürfen" von Feuerwasser gibt's natürlich auch ein Video.

Die Premiere war bereits letzten Sonntag und wurde präsentiert von HARDCORE WORLDWIDE. Stark!

Der Song wird neben elf weiteren Deutschpunk-Krachern auf dem Album "Punklomerat" zu finden sein. Das kommt schon bald, nämlich am 27.11.2020, und kann hier bereits vorbestellt werden:

https://punkz.one/fwpre

-- 09.11.2020 --

Kein Vergeben, kein Vergessen. Nie wieder Faschismus.

-- 07.11.2020 --

Gestern erschien mit "Das wird man wohl noch sagen dürfen" die zweite Single des neuen Feuerwasser-Albums "Punklomerat".

Das sagt Mastermind Härp Feuerwasser über seinen Song:
"Als vor zehn Jahren Thilo Sarrazin seinen geistigen Dünnschiss in Buchform veröffentlichte und Phrasen wie „Ich bin zwar kein Nazi aber…“ häufiger fielen und andere rechte Gehirnfürze mit „…das wird man wohl noch sagen dürfen“ endeten, entstand die Idee zum Song. Die Mitte der Gesellschaft hat sich in den vergangen Jahren immer weiter nach rechts verschoben und nur weil das alte rechts nun als „die neue Mitte“ tituliert wird, muss man das noch lange nicht hinnehmen.Wenn du rechte Scheiße teilst, rechte Meinung billigst, auf braunen Demos mitmarschierst (nur mal um zu gucken), Ausländer pauschal als Kriminelle geißelst oder „aus Protest“ die AfD wählst, musst du dich nicht wundern, wenn jemand mit dem Finger auf dich zeigt und dich einen Neo-Nazi nennt."

Der Song ist ab sofort auch in unserer Spotify-Playlist zu hören. Klickt euch rein, genießt den Song und folgt der Liste.

https://punkz.one/bfrspot

Vielen Dank auch an Broken Silence und The Orchard für den Vertrieb unserer Musik!

-- 06.11.2020 --

Heute ist mit "Das wird man wohl noch sagen dürfen" die zweite Single vom neuen Feuerwasser-Album "Punklomerat" erschienen.

Das Blueprint Fanzine hat sich das Album schon mal vorgenommen und schreibt:
"Stilistisch lassen sich FEUERWASSER zwischen Bands wie Fahnenflucht, Absturz oder Alarmsignal einordnen, gelegentlich linsen auch Rasta Knast - official profile („Auferstanden“) oder die alten Dritte Wahl („Ohne Brief und letzte Worte“) um die Ecke. Demzufolge es gibt schnellen Deutschpunk mit vielen Melodien und einem leicht metallischen Einschlag zu hören, der zudem über einige sehr einprägsame Refrains verfügt. Hört euch Lieder wie „Taubstummblind“, „Märchen“ oder „Gefreut“ an, und ihr werdet sie so schnell nicht mehr aus dem Ohr bekommen! Insofern bewahrheitet sich hier mal wieder die alte Binsenweisheit: Was lange währt, wird endlich gut.!"

Ihr bekommt die Single, sowie das Album, hier:

https://punkz.one/fwpre
1 Kommentar, 1mal geteilt

-- 05.11.2020 --

2016 veröffentlichten wir den bisher ersten und bis heute auch einzigen Bakraufarfita-Labelsampler "Schubladendenken". Mittlerweile als CD vergriffen, veröffentlichen wir ihn am Freitag endlich auf unserer Bandcampseite:
https://bakraufarfitarecords.bandcamp.com
Das Gute ist, dass morgen der "Bandcamp Friday" ist und Bandcamp alle Einnahmen direkt an die Bands weitergibt!
Schrappmesser EIN GUTES PFERD Frau Mansmann Blinker Links CanYouCanCan Delikat Die Eule im Bart des Judas DivaKollektiv Lulu & die Einhornfarm Nihao? KNÜPPELROSI Der dumme August Diephils Inkasso Moskau The Black Gay Jews Blutige Knie All Aboard! FRANCESCO
2 Kommentare, 2mal geteilt

-- 03.11.2020 --

Gleich um 18 Uhr gibt es dreimal Musik unseres Labels im Radio. Bei "Rock For The Ages" auf RauteMusik Rock sind heute dabei: Rodi, Detlef Cologne und Feuerwasser.

Sport frei!

-- 02.11.2020 --

Nuok, damit hatten wir dann wirklich nicht gerechnet. Ihr habt uns die Detlef Cologne-Shirts quasi druckfrisch aus den Händen gerissen. Danke dafür.
So ein bisschen Unmut hat sich dann aber doch bei euch eingestellt, waren doch einige Größen sofort weg.
Weil wir zwar manchmal schmierig, aber niemals unglaubwürdig sind, gibt's die Shirts ab sofort mit roten Farbakzenten. Die blauen waren und bleiben limitiert Richard Albers!

Ihr könnt nun bis zum 18.11. eure Wunschgröße vorbestellen, geliefert wird dann zum Release von "Supervision". Deine Größe ist nicht dabei? Dann schreib uns einfach ne Nachricht.

https://www.bakraufarfita-records.de/shop/detlef
2 Kommentare, 2mal geteilt

-- 31.10.2020 --

Gestern erschien mit der "Radio E.P." die erste Veröffentlichung der Mönchengladbacher All Aboard! endlich digital.

Drummer Marius über den Song "Snowblind", yeah, sogar in englisch. Abgefahren:
"Snowblind is a fast-forward Punkrocksong in the vain of early THE GASLIGHT ANTHEM or Against Me! songs. The song still makes it’s way to the setlist to the day.
The song reflects the band’s feeling of immortabilty and their early days when just getting started as a touring band on a quest for adventures."

Der Song ist ab sofort auch in unserer Spotify-Playlist zu hören. Klickt euch rein, genießt den Song und folgt der Liste.

https://punkz.one/bfrspot

Vielen Dank auch an Broken Silence und The Orchard für den Vertrieb unserer Musik!

-- 30.10.2020 --

Die erste offizielle Veröffentlichung der melodiösen Punkrocker von All Aboard! aus Mönchengladbach erschien im Jahre 2010 als 7"-Vinyl. Seit Langem ausverkauft, gibt es die vier sehr kurzweiligen Lieder nun endlich digital.

Hier entlang:
https://www.bakraufarfita-records.de/releases/BFR-203

-- 29.10.2020 --

Das Bierschinken Spezial in Dortmund heute Abend wird gestreamt.

Viel Spaß beim Pogotanzen und Pilllen schmeißen (anders hält man es ja nicht mehr aus) auf dem Sofa!

-- 26.10.2020 --

Hin und wieder tut sich auch was bei uns im Shop:
Neu dabei sind DV HVND.

Wir finden: geile Deutschpunkplatte, die es sich zu hören lohnt! Erschien in diesem Sommer auf Last Exit Music.

bierschinken schreibt dazu:
"Avf Bollwerk finden sich zehn textlich sozialkritische, intelligente, jedoch nicht abgehoben oder zv stvdentisch klingende vnd mvsikalisch dvrchweg schnelle Devtschpvnk Nvmmern."

Also neben Kommando Marlies, 100 Kilo Herz, Detlef Cologne und Feuerwasser einfach noch mitbestellen. Dann solltet ihr die fünf besten deutschen Alben aus 2020 in eurem Plattenschrank haben.

https://www.bakraufarfita-records.de/shop/dv_hvnd

-- 25.10.2020 --

1990 spuckte Frank Rijkaard Rudi Völler an... 30 Jahre später gibt es diese schöne Motiv auf dem neuen Detlef Cologne-Shirt.

Exklusiv bei uns im Shop und auf 30 Stück limitiert. Vielen Dank an Black Ink für die fixe Lieferung. Ihr seid die Besten!

https://www.bakraufarfita-records.de/shop/detlef
7 Kommentare

-- 24.10.2020 --

Gestern erschien mit "Ich hasse Kopenhagen obwohl ich noch nie da war" die erste Single des neuen Detlef Cologne-Albums "Supervision".

Das sagen Detlef selber über ihren Song:
"Deutschland, Anfang der Zweitausendzwanziger: Die Hipster- und Meinungselite verbringt Ihren Urlaub gerne in kaputtgentrifizierten Selbstzufriedenheistsoasen wie Kopenhagen, San Franzisko oder Tübingen. Der dort noch existierende Restdreck verkommt zu pittoresken Freilichtbühnen mit Lebensdarstellern zwischen Craftbierboutiquen, Hafermilchkaffee und Fahrradschnellwegen.

Zurück in den ehemals geilen, rotzigen, lauten und eigenen Großstadtmetropolen wie Berlin, Hamburg oder Köln dienen die heilen Vorbilder als Blaupause für ein besseres Leben auf der guten Seite. Überall ist Bullerbü!

So jedoch sieht die bittere Realität aus: (Preise in Kopenhagen - Quelle: 10 Minuten Google-Recherche): 0,5 Liter einheimisches Fassbier: 6,72 €, Einfache Fahrt ÖPNV: 3,22 €, Kinokarte: 16,22€ , 2-Zimmer Wohnung: 1100 €.

DETLEF IST DAGEGEN!"

Der Song ist ab sofort auch in unserer Spotify-Playlist zu hören. Klickt euch rein, genießt den Song und folgt der Liste.

https://punkz.one/bfrspot

Vielen Dank auch an Broken Silence und The Orchard für den Vertrieb unserer Musik!
2 Kommentare, 3mal geteilt

-- 23.10.2020 --

Das neue Album "Supervision" von Detlef Cologne ist ab sofort vorbestellbar:

https://punkz.one/detlefpre

-- 23.10.2020 --

Am 04.12. erscheint das neue Detlef Cologne-Album "Supervision", bereits heute gibt es die erste Single "Ich hasse Kopenhagen obwohl ich noch nie da war".

Die Single, sowie die Möglichkeit das Album als 12"-Vinyl inkl. Downloadcode, CD oder als Download vorzubestellen, gibts hier:

https://punkz.one/detlefpre
1 Kommentar, 9mal geteilt

-- 21.10.2020 --

Das neue Album "Punklomerat" von Feuerwasser erscheint am 27.11.2020 und kann ab sofort vorbestellt werden:

https://punkz.one/fwpre

Für Fans von Dritte Wahl, Alarmsignal und Fahnenflucht!

"Lieder über rechte Brandstifter, blindes Nachplappern, Neonazi-Amokläufer und viele sozialkritische Grundfragen nach Glaube, Liebe, Hoffnung, Konsum und Herkunft. Themen die nicht neu, aber manchmal leider nach wie vor aktuell sind."

-- 21.10.2020 --

Nachdem 100 Kilo Herz die Parkbühne im Clara Zetkin Park im vergangenen Sommer bereits zweimal zum Beben gebracht haben, werden sie es 2021 erstmals mit einem eigenen kleinen Open Air wiederholen.

Am 18. September wird das Dreck & Glitzer Open Air in Leipzig stattfinden.

Neben den Herzen werden weitere Kracher bekanntgegeben.

Der Ticketvorverkauf läuft schon auf Hochtouren. Neben schicken Hardtickets gibt es auch für eine begrenzte Zeit schicke Bundles, bestehend aus T-Shirt bzw. Girlie-Shirt und einem Ticket.

https://punkz.one/dreckglitzer

-- 20.10.2020 --

Jeden dritten Sonntag im Monat, zwischen 18 und 20 Uhr, läuft auf dem Berlin-Brandenburger Radiosender des RBB Fritz die Sendung "Ständig Totze!" von und mit Torsten Scholz - seines Zeichens Bassist und coole Socke bei den Beatsteaks.
Vergangen Sonntag hat Totze Trippi verdammt viel Geschmack bewiesen und mit Inwiefern, Detlef Cologne und Feuerwasser gleich drei Bands aus unserem Stall ins Rennen geschickt. So kann es doch weiter gehen! <3

Nachzuhören gibt's die Sendung immer hier:
https://www.fritz.de/programm/sendungen/beste_musik/beste-musik-am-sonntag-totze-trippi.html

-- 19.10.2020 --

Diesen Freitag erscheint mit "Ich hasse Kopenhagen obwohl ich noch nie da war" die erste Single aus dem neuen Detlef Cologne-Album "Supervision".

Seid ihr auch schon so gespannt wie wir?

-- 18.10.2020 --

Bereits am Freitag erschien mit "Hallo große weite Welt" das zweite Video aus der aktuellen EP "Anfang" von Rodi (der Stimme von 100 Kilo Herz). Wir würden lügen, wenn wir nicht erwähnen würden, dass uns sofort die Berliner Luft aufgefallen ist. Hähä.

Das Video gibts hier:
https://www.youtube.com/watch?v=engAHSnCcZE

Außerdem waren wir am Donnerstag mit Rodi unterwegs in Hamburg. Käffchen trinken bei Broken Silence, indisch essen mit Karl äh mit der Vertretung von The Orchard und an einem noch geheimen Ort. Siehe Foto. Dazu demnächst dann mehr.
Bönx hat es sich dann am Freitag auch nicht nehmen lassen, noch für einen kurzen Videodreh bei Der Feine Herr Soundso vorbeizuschauen. Auch dazu bestimmt bald mehr.

Wir wünschen noch einen schönen Sonntag!

-- 10.10.2020 --

Gestern erschien mit "Gefreut" die erste Single des neuen Feuerwasser-Albums "Punklomerat".

Mastermind Härp Feuerwasser über den Song:
"Der Song entstand relativ spontan kurz vor Beginn der Aufnahmen und wurde auch erst im Laufe ebenjener fertig geschrieben.
Nachdem uns schon des Öfteren vorgeworfen wird, dass wir nur bierernste Texte verfassen, haben wir mit „Gefreut“ mal einen Gute-Laune-wir-haben-uns-lieb-Song geschrieben.
Kurz vor Corona und dem „Abstand halten - Umarmen verboten“ erblickte die Zeile ‚Lass dich drücken komm her lass uns trinken und mehr...‘ das Licht der Welt."

Der Song ist ab sofort auch in unserer Spotify-Playlist zu hören. Klickt euch rein, genießt den Song und folgt der Liste.

https://punkz.one/bfrspot

Vielen Dank auch an Broken Silence und The Orchard für den Vertrieb unserer Musik!

-- 07.10.2020 --

Disco!

Na ja, nicht ganz. Aber Feuerwasser aus Witten hauen ihr neues Video zum Song "Gefreut" raus. Und was gibt es da zu sehen? Genau: 1 Discokugel! <3 Und zu hören: Schnörkellosen Deutschpunk im Stil von Alarmsignal und Dritte Wahl. Geil!

"Gefreut" ist die erste Single aus dem Album "Punklomerat", welches wir am 27.11.2020 im Vertrieb von Broken Silence als 12"-Vinyl inkl. Downloadcode, CD und Download/Stream veröffentlichen.

Die Single sowie die PreOrder des Albums, welche ab sofort startet, findet ihr hier:

https://punkz.one/fwpre

-- 01.10.2020 --

100 Kilo Herz haben mit "Wenn es brennt" ein Live-Video veröffentlicht.
Die Aufnahmen dazu entstanden bei den beiden Release-Konzerten Anfang August in der Leipziger Parkbühne.

"Wenn es brennt" ist auf dem aktuellen Album "Stand Land Flucht" der Leipziger zu finden. Hier könnt ihr es bekommen:

https://punkz.one/pre100kh

-- 26.09.2020 --

 Ok, bisher haben wir genau eine richtige Antwort auf unsere Frage. Da ergibt also eine Ziehung via Livevideo keinen Sinn.
Ihr könnt das aber noch ändern und bis morgen kommentieren welche Testpressung wir außer 100 Kilo Herz noch gehört haben.

Und?
4 Kommentare

-- 19.09.2020 --

Gestern erschien mit "Anfang" die erste Solo-EP des 100 Kilo Herz-Frontmanns Rodi.

Auf "Anfang" gibt es vor allem Befindlichkeit und Blicke nach innen. Einmal rausgesungen und das muss dann reichen. So ist auch die Aufnahme an einem (Nachmit)Tag entstanden, einfach drauflos.

"Hallo große, weite Welt" bildet dabei den logischen Abschluss der EP. Ein Ende, aber nicht für immer. Ein Abschied auf Zeit, wie es im Lied so schön heißt. Aber die nächste Bühne, Straßenecke oder EP ist immer schon in Sichtweite.

Der Song ist ab sofort auch in unserer Spotify-Playlist zu hören. Klickt euch rein, genießt den Song und folgt der Liste.

https://punkz.one/bfrspot

Vielen Dank auch an Broken Silence und The Orchard für den Vertrieb unserer Musik!

-- 19.09.2020 --

Endlich! Jetzt gibt's unsere neuen BFR-Shirts auch bei uns im Shop!
Vielen lieben Dank geht natürlich auch an unser Fashion-Model Beta Peter von der dortmunder bierschinken-Crew.
https://www.bakraufarfita-records.de/shop/bakraufarfita_records

#savethesceneinstyle #einschwarzesshirthabeichnochnicht

-- 18.09.2020 --

Heute ist die erste Solo-EP von Rodi, seines Zeichens auch Sänger von 100 Kilo Herz und Oberst Kübel, mit dem Titel "Anfang" erschienen.

Akustikgitarre, Texte von innen, ab und zu eine Mundharmonika und fertig ist Rodi.

Zum Song "Na und" gibt es schon längere Zeit ein Video. Nun könnt ihr auch die ganze EP genießen:

https://punkz.one/rodia

Impressum | Datenschutzerklärung